Warning: Declaration of FDX_Widget_profile::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 26

Warning: Declaration of FDX_Widget_profile::form() should be compatible with WP_Widget::form($instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 26

Warning: Declaration of FDX_Widget_search::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 50

Warning: Declaration of FDX_Widget_search::form() should be compatible with WP_Widget::form($instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 50
Tierische Osterferien 2015 - Rheinland-Pfalz Blogger

Tierische Osterferien 2015

Wohin in den Osterferien 2015 in Rheinland-Pfalz? Tolle Tipps für entspannte Ferien von Lesern für Leser Teil 3

Vogelpark TrierweilerDu hast doch nen Vogel!!!

Der Vogelpark in Trierweiler ist ein verstecktes Kleinod. Familien und Tierfreunde können hier Sonntags von 10-15 Uhr kostenlos eine riesige Vielfalt von frei laufenden Tieren beobachten.

Die Vereinsmitglieder arbeiten in ihrer Freizeit am Aus- und Umbau des Parks. Das Material dazu finanzieren die Vereinsmitglieder aus der eigenen Tasche oder erhalten auch schon mal Materialspenden, die gerne angenommen werden.

Der Eintritt ist kostenlos, bzw. freut sich der Verein über kleine Spenden frei nach dem Motto: Jeder gibt was er gerade kann. Adresse: Am Roderweg in Trierweiler.

Öffentliche Verkehrsmittel: Von Trier HBF mit Bus Moselbahn 441
Richtung: Bollendorf, Sauerstaden nach Sirzenich. Fußweg bis Trierweiler Roderweg ca 30 Minuten. Zur Fahrplanauskuft.

Folge Rheinland-Pfalzs Pinnwand „Vogelpark Trierweiler“ auf Pinterest.

 

Wolfspark Werner Freund im saarländischen Merzig

Die Wölfe ziehen wieder durch unsere Wälder. Was liegt da näher als diese herrlichen Tiere aus der Nähe zu betrachten? Möglich ist das im Wolfspark Werner Freund in Merzig. Jeden 1. Sonntag führen Tatjana Schneider und Erika Freund interessierte Besucher durch den Park und beantworten natürlich auch Fragen.Darüber hinaus gehen sie während der Führung in die Gehege und füttern die Wölfe. Treffpunkt ist das Gehege der Arktiswölfe. Der Wolfspark ist ganzjährig geöffnet und frei zugänglich.

Um die Tiere besser beobachten zu können, gibt es zahlreiche Beobachtungsstationen. Hunde sind übrigens gern gesehene Gäste, allerdings nur an der kurzen Leine. Parkmöglichkeiten sind direkt vor dem Park. Der Eintritt ist kostenlos.

#Polarwolf

Ein von Nicola Dülk (@rheinlandpfalzblogger) gepostetes Foto am

Wolfspark Werner Freund
Waldstraße 204
66663 Merzig
Tel.: 01717496999
Wolfspark@gmx.net

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der Bahn. Hier geht es zur Fahrplanauskunft.

Wildgehege und Waldspielplatz Weisshauswald bei Trier

Wildfreigehege am Weißhaus in TrierDas Wildgehege Weisshauswald bei Trier lässt große und kleine Besucherherzen höher schlagen. Hier leben Wildschweine, Ziegen, allerlei Geflügel und natürlich auch Rotwild, Dammwild und Muffelwild auf 7,9ha mitten im Wald. Darüber hinaus sind auch seltene Haustierrassen hier zuhause wie Wollschweine Thüringer Ziegen und Zwergesel. Die Wildtiere können mit speziellem Futter (erhältlich im Park) gefüttert und so besser beobachtet werden.

FütterungNicht nur die Tiere sind interessant. Auf einem Lehrpfad erfahren die Besucher viel über die einheimischen Hölzer und Pflanzen sowie Insekten.

Auf dem Waldspielplatz können sich die Kinder noch einmal richtig auspowern, bevor es am Abend wieder heimgeht.

Weisshauswald

 

Wandern und Walken für sportbegeisterte Naturfreunde kommt auch hier nicht zu kurz. Insgesamt drei gut beschilderte Walkingstrecken führen durch den Wald. Zusätzlich gibt es hier noch viele tolle Wanderwege.

Der Eintritt zum Wildgehege ist kostenlos. Das Wildtierfutter ist gegen eine kleine Gebühr erhältlich. Bitte keine mitgebrachten Speisen an die Tiere verfüttern!!!

Wer es etwas spannender möchte, kann sich ja mal im Hochseilgarten versuchen. Infos gibt es hier.

Adresse: Stuckradweg 5, 54290 Trier

Öffentliche Verkehrsmittel: Von TRier HBF mit Bus SWT 12
Richtung: Trier, Hochschule Trier . Haltestelle: Pallien, Bitburger Straße dann ca 9 Minuten Fußweg . Fahrplanauskunft

Weitere Tipps für die Osterferien

Euch gefallen unsere Tipps ? Dann folgt uns doch auf Twitter, Google+ und Facebook.Tolle Fotos gibt es übrigens auf Pinterest und Instagram oder abonniert unseren RSS-Feed.

Ihr habt Anregungen oder Fragen? Dann kommentiert unseren Beitrag entweder hier oder in den sozialen Netzwerken.

VN:F [1.9.22_1171]
So haben unsere Leser diesen Artikel bisher bewertet:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Tierische Osterferien 2015, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentar verfassen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen