Warning: Declaration of FDX_Widget_profile::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 26

Warning: Declaration of FDX_Widget_profile::form() should be compatible with WP_Widget::form($instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 26

Warning: Declaration of FDX_Widget_search::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 50

Warning: Declaration of FDX_Widget_search::form() should be compatible with WP_Widget::form($instance) in /www/htdocs/w00d0310/rheinlandpfalzblogger/wp-content/plugins/wp-twitter/modules/class-p2.php on line 50
Repair Café Trier am 19. Oktober 2013 in Trier

Repair Café Trier am 19. Oktober 2013 in Trier

Repair Café Trier  am 19. Oktober 2013
Repair Café Trier am 19. Oktober 2013

Am kommenden Samstag findet in Trier das erste Repair Café im Mergener Hof statt. Veranstalter sind Die Lokale Agenda 21 Trier, Transition Trier und der Mergener Hof.

Die Idee kommt ursprünglich aus den Niederlanden und hat auch hier in Deutschland mittlerweile eine große Fangemeinde.

In über 20 Städten können interessierte Bürger und Bürgerinnen z.B. ihre defekten Geräte, kaputten Kleidungsstücke und Fahrräder bei Kaffee und Kuchen kostenlos von Experten reparieren lassen.

Reparieren statt wegwerfen

Reparieren statt wegwerfen ist nicht neu, doch das handwerkliche Wissen und Geschick in der Bevölkerung ist mit der wachsenden Konsumgesellschaft immer mehr verloren gegangen. Im Repair Cafe’Trier stellen Experten und Fachleute ihr Wissen und ihr handwerkliches Know-how zur Verfügung, um Menschen und Umwelt zu helfen. Warum die ganze Lampe wegwerfen, wenn nur ein Stecker ausgewechselt werden muss?

Zielgruppe sind nicht nur Hilfsbedürftige

Zielgruppe sind jedoch nicht nur Hilfsbedürftige, sondern alle Menschen, die den wachsenden Müllbergen entgegenwirken wollen. Es liegt an uns Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen und sie zu entlasten, so der Tenor vieler umweltbewusster Bürger und Bürgerinnen. Mit dem Repair Café in Trier können jetzt auch in unserer Region verantwortungsvolle Bürger etwas für die Umwelt tun.

Welterschöpfungstag immer früher

Im August 2013 teilte der WWF mit, dass der Welterschöpfungstag in diesem Jahr bereits auf den 20. August fallen würde. Berechnet wurde der Zeitpunkt laut n-tv, von Global Footprint Networks. Erschreckend ist das Datum, da der Welterschöpfungstag im Jahre 2012 um einiges weiter hinten lag. Wir leben von den stillen Reserven der Erde, so der WWF.Das bedeutet, dass die Ressourcen der Erde bereits erschöpft sind und wir auf Pump leben bis Jahresende.

Ein Weg aus der Wegwerfgesellschaft

Ein Grund hierfür könnte unter anderem die moderne Wegwerfgesellschaft sein, die lieber neu kauft, statt kaputte Geräte und Kleidung zu reparieren. Mit dem Repair Café Trier ist nun ein weiterer Meilenstein zum Umweltschutz gesetzt worden. Wenn mehr Bürger und Bürgerinnen Verantwortung für die Umwelt übernehmen, so können unnötige Müllberge vermieden und sogar verringert werden. Hinter dieser Meinung stehen viele Umweltorganisationen und umweltbewusste Menschen.

Experten vor Ort

Zwischen 11 und 15 Uhr stehen am 19. Oktober im Jugendzentrum Mergener Hof zahlreiche Fachleute zur Verfügung. Darunter sind Näherinnen, Schreiner, Elektriker und ein Fahrradmechaniker, die kostenlos ihre Hilfe anbieten. Werkzeuge und Material sind vorhanden. Das Repair Café finanziert sich durch Spenden. Es werden übrigens noch ein paar freundliche Spender gesucht, die diese Aktion unterstützen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits 57% finanziert, jedoch fehlen noch 275€ die diese tolle Aktion auch zu dem hoffentlich großen Erfolg werden lassen. Wer dieses tolle Projekt unterstützen möchte, findet hier weitere Infos, jeder Euro zählt.

Repair Café Trier 

Routenplanung starten

Termin: 19.10.2013

Start: 11 Uhr

Ende: 15 Uhr

Wo: Jugendzentrum Mergener Hof

Rindertanzstraße 4,

54290 Trier

Ansprechpartner: Charlotte Kleinwächter

Wer aktiv beim Repair Café Trier mitmachen möchte, kann sich unter repaircafe@la21-trier.de melden.

Wir sind vor Ort und wenn die Technik mitspielt, werden wir mit tollen Fotos und Informationen live vom Repair CaféTrier auf unserer Facebook Fanpage berichten.

 

VN:F [1.9.22_1171]
So haben unsere Leser diesen Artikel bisher bewertet:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar verfassen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen